Startseite » RCX SE 2205

RCX SE 2205

Hier habe ich von den RCX SE 2205 zwei gleiche Statoren unterschiedlich bewickelt, fast gleiche KV Zahl aber unterschiedlich verschaltet. Der in D geschaltete Motor hat etwas mehr Kupfer/Füllgrad und einen niedrigeren Innenwiderstand.

Der in Y geschaltete Motor hat zwar den dickeren Draht drin aber einen größeren Innenwiderstand und die geringere Kupfer Füllmenge.

Beide Motoren wurden an vollen 4S mit dem gleichen Propeller auf Vollgas gebracht und gemessen. Ganz unten die Effizienzberechnungen. Auf dem Prüfstand hat der in Y geschaltete Motor ca. 100 g weniger gezogen als der in D verschaltete.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.